Bild herunterladen android

3. Die AsyncTask zum Herunterladen des Abbilds ist definiert, aber wir müssen es ausführen, um diese AsyncTask auszuführen. Schreiben Sie dazu diese Zeile in Ihre onCreate-Methode in Ihrer Aktivitätsklasse oder in eine onClick-Methode einer Schaltfläche oder an anderen Stellen, die Sie für geeignet halten. Das Herunterladen des Systemabbilds und die Nutzung der Gerätesoftware unterliegt den Google-Nutzungsbedingungen. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie den Google-Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu. Ihr Herunterladen des Systemabbilds und die Nutzung der Gerätesoftware können auch bestimmten Nutzungsbedingungen Dritter unterliegen, die Sie unter Einstellungen > Info zu Telefon > Rechtliche Informationen oder anderweitig zur Verfügung gestellt finden können. Ich benutze diese Bibliothek, es ist wirklich toll, wenn man mit vielen Bildern zu tun hat. Es lädt sie asynchron herunter, speichert sie usw. Sie können Informationen über Objekte, Tiere und Personen in Bildsuchergebnissen mit Google Lens abrufen. Erfahren Sie, wie Sie Informationen über die Bildsuche abrufen. Starten Sie nun die Codierung für die Imageview und laden Sie sie herunter. Jetzt in der Hauptaktivitätsdatei namens ImageViewAndDownload.java und setzen folgenden Code in Klasse.

Der Dateipfad wird erstellt, um das Bild zu speichern (Wir haben einen Ordner mit dem Namen `AndroidDvlpr` in DIRECTORY_PICTURES) erstellt und der Download wird initialisiert. Lassen Sie uns versuchen, Ihre Anwendung auszuführen. Ich nehme an, Sie haben Ihr aktuelles Android Mobile-Gerät mit Ihrem Computer verbunden. Um die App von Android Studio aus auszuführen, öffnen Sie eine der Aktivitätsdateien Ihres Projekts, und klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Ausführen. Wählen Sie Ihr mobiles Gerät als Option aus, und überprüfen Sie dann Ihr mobiles Gerät, das Ihren Standardbildschirm anzeigen wird. Das Bild sollte in /data/data/your.app.packagename/files/my_image.jpg gespeichert werden, überprüfen Sie diesen Beitrag, um von Ihrem Gerät aus auf dieses Verzeichnis zuzugreifen. Diese Seite enthält binäre Bilddateien, mit denen Sie die ursprüngliche Werksfirmware Ihres Nexus- oder Pixel-Geräts wiederherstellen können. Sie werden diese Dateien nützlich finden, wenn Sie benutzerdefinierte Builds auf Ihrem Gerät geblitzt haben und Ihr Gerät in den Werkszustand zurückversetzen möchten. Wichtig: Derzeit funktioniert eine Google-Objektivsuche nur in US-Englisch, nur von der Bildsuche, nur auf Standbildern und nur in mobilen Browsern (nicht in der Google-App). Es funktioniert nicht mit anstößigen Bildern. Für Android Download Image von URL, benötigen wir die Berechtigung, um das Internet zugreifen, um Datei herunterzuladen und internen Speicher zu lesen und zu schreiben, um Bild im internen Speicher zu speichern. 5.

Jetzt haben wir alles, was wir zum Einstellen des Bildes einer ImageView oder anderer Ansichten benötigen, auf denen Sie das Bild verwenden möchten. Wenn wir das Bild speichern, haben wir den Bildnamen als “my_image.jpg” hartcodiert, jetzt können wir diesen Bildnamen an die oben genannte loadImageBitmap-Methode übergeben, um die Bitmap abzubekommen und auf imageView festzulegen. Wir erstellen eine Methode `Downlaod Image`, Sie können dies einfach aufrufen, wo immer Sie das Bild herunterladen müssen. In den obigen Codezeilen wird eine URL und Bitmap erstellt, mit BitmapFactory.decodeStream, Datei heruntergeladen wird. Wichtig: Bilder können dem Urheberrecht unterliegen. Wenn ein Bild wiederverwendet werden soll, verwenden Sie die erweiterte Suche. Erfahren Sie, wie Sie frei zu verwendende Bilder finden. Wenn Sie ein Werksabbild verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihren Bootloader nach Abschluss des Vorgangs erneut sperren.

Nach dem Herunterladen der Datei MediaScannerConnection, wird aufgerufen, Metadaten aus der Datei zu lesen und fügen Sie die Datei zum Medieninhaltsanbieter, so dass das Bild für den Benutzer zur Verfügung steht. Sie können auch eine Suche auf Google nach dem Bild ausführen, das Sie suchen möchten, und dann auf Bilder klicken.